LEBENSLAUF

1931 in Leibnitz geboren
1950 Matura am 5. BRG - Graz
1951 Matura an der Lehrerbildungsanstalt - Graz
1952 Verheiratet mit geborene Theresia Teltscher (+ 1992)
2 Kinder (Ewald und Renate)
1951 - 1952 Lehrer in Leutschach
1952 - 1958 Lehrer in der Hauptschule in Leibnitz
1958 Beginn selbständig zu sein
Handel mit Wein, Limonaden und Mineralwasser
anschl. die Konzession zur Erzeugung alkoholfreier Getränke erhalten
(Betrieb Leibnitz in der Dr. Leo Klein Gasse 3 - 5)
1987 Neubau des Betriebes in Gralla am Autobahnzubringer
Firmenänderung auf "OGO Getränkeerzeugung GesmbH"
seit 1992 Pension
seit 1994 Obmann des Verschönerungsvereines Leibnitz
1994 Goldene Ehrennadel von der Marktgemeinde Wagna
seit 1995 Vorsitzender des Tourismusverbandes der Weinstadt Leibnitz
Obmann für Wirtschaft und Energie der Stadt Leibnitz
Vorsitzender des Regionalverbandes "Südsteirisches Weinland"
Gemeinderat der Stadt Leibnitz
1996 Verleihung des Komm. Rat Titels
seit 1998 Präsident der Stadtkapelle und Jugendblaskapelle Leibnitz
1998 Goldene Ehrenabzeichen des Landes Steiermark

Verleihung durch Frau Landeshauptmann Waltraud Klasnic


[vergrößern]
1999 Förderabzeichen in GOLD vom Steirischen Blasmusikverband
seit 2000 Finanzstadtrat der Stadt Leibnitz
2001 Silberne Verdienstmedaille vom KB - Stadtverband Leibnitz
Verleihung: Verdienstring der Stadtgemeinde Leibnitz
2001 Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Steiermark
2003 Verbandsabzeichen in GOLD vom Regionalverband "Südsteirisches Weinland"
2004 "Das grüne Herz" verliehen vom steirischen Tourismus
2004 Komm. Rat Otto Gogl und Altbürgermeister LAbg. Franz Trampusch waren die Initiatoren der Landesausstellung "Die Römer"
2004 Ehrenzeichen in Gold von der Marktgemeinde Gumpoldskirchen
2005 Verbandsabzeichen in Gold vom KB - Stadtverband Leibnitz
2005 Vizebürgermeister der Stadt Leibnitz

Kommerzialrat Vizebgm. Otto Gogl und Bürgermeister der Stadt Leibnitz Helmut Leitenberger


2006 Verleihung des Ehrenringes der Stadtkapelle Leibnitz für die Verdienste des Präsidenten Komm. Rat Otto Gogl
2006 11. März: Verleihung des "Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich". Im Namen des Bundespräsidenten wurde diese hohe Auszeichnung von LH Mag. Franz Voves an Vizebgm. KR Otto Gogl überreicht.

Bg. Helmut Leitenberger, KR Otto Gogl, LH Mag. Franz Voves


2009 5. Februar:
KR Vizebürgermeister Otto Gogl gibt seine Kandidatur bei den Gemeinderatswahlen im Jahr 2010 bekannt!


--> zum Zeitungsartikel als PDF File

2009 10. Juni
KR Vizebürgermeister Otto Gogl wird Ehrenvorsitzender des Tourismusverbandes Leibnitz


2009 November
KR Vizebürgermeister Otto Gogl gibt bekannt, dass er nach reichlichen Überlegungen doch nicht bei den Gemeinderatswahlen 2010 kandidieren wird.
2010 Am 11. März 2010 wurde KR Otto Gogl anlässlich seines 79. Geburtstages von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in die Hofburg nach Wien eingeladen.
Ein wirklich besonderes Geburtstagspräsent!

2010 19. April 2010 - Eine Ära geht zu Ende.
Altersbedingt hat KR Otto Gogl sein Amt als Vizebürgermeister der Weinstadt Leibnitz freiwillig zurückgelegt.

2010 20. April 2010
Auch wenn er ab diesem Tag, keine politische Funktion mehr innehat, ist Vizebürgermeister a.D. KR Otto Gogl noch immer ehrenamtlich für viele Vereine seine Heimatstadt Leibnitz tätig.
Sei es als Ehrenobmann des Tourismusverbandes Leibnitz, als Obmann des Verschönerungsvereines Leibnitz in seinem Bestreben die Weinstadt Leibnitz zum Blühen zu bringen, oder eben auch als Präsident der Stadtkapelle Leibnitz, um nur einige der Vereine zu nennen für die sich Vizebürgermeister a.D. KR Otto Gogl sehr engagiert.
2010 2. Juli 2010
Eine große Ehre für einen großen Leibnitzer!

Der nach wie vor umtriebige Vizebürgermeister a. D. KR Otto Gogl wurde am 2. Juli 2010 von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in der Hofburg empfangen. Gedanken und Erinnerungen an die Südsteiermark wurden dabei ausgetauscht.



--> zur Einladung (PDF File)
2011 12. März 2011
Vizebürgermeister a. D. KR Otto Gogl wird vom Österreichischen Kameradschaftsbund (Stadtverband Leibnitz) zum Ehrenmitglied für Verdienste um den Kameradschaftsbund ernannt.
2011 12. März 2011
Vizebürgermeister a. D. KR Otto Gogl lud Freunde, Familie und Bekannte zu seiner Geburtstagsfeier ins Kulturzentrum in Leibnitz.

--> zu den Bildern der Feier


2011 4. Juli 2011
Eine weitere große Ehre!

Als erster Leibnitzer wurde Vizebürgermeister a. D. KR Otto Gogl vom Bundespräsident und vom Bundeskanzler Werner Faymann empfangen.



2013 24. Mai 2013 - Ernennung zum "Vini Consul"
Vizebürgermeister a. D. KR Otto Gogl wurde von der Weinbruderschaft.Südsteiermark anlässlich der Urbani Convention zum "Vini Consul" ernannt.

--> weitere Informationen

2013 11. Dezember 2013 - Hochzeit

Am 11. Dezember 2013 heiratet Otto Gogl seine langjährige Lebensgefährtin Roswitha Loppitsch in der Pfarrkirche in Leibnitz. Einer der Trauzeugen war der Leibnitzer Bürgermeister Helmut Leitenberger.

--> Video der Hochzeit auf Südsteiermark.tv

--> Bilder auf meinbezirk.at